Effektivität: Achtung Zeitfresser! Webseite designen als Alibi – Mach es wie ein Profi

Effektivität: Achtung Zeitfresser! Webseite designen als Alibi – Mach es wie ein Profi

Eine eigene Webseite kann Deinem Business enorm viel bringen!

Dein Business bekommt dadurch mehr Ernsthaftigkeit und mehr Ausdruck! Und Du kannst DICH selbst hervorheben. Firma und Produkt sind zwar auch wichtig, aber noch wichtiger bist DU als Person und als potentieller Sponsor für Deinen Interessenten.

Weitere Vorteile Deiner eigenen Webseite

Deine Teampartner können Dich besser vorstellen, Du könntest regional besser gefunden werden, du kannst Beiträge Deiner Webseite auf Facebook posten und erhältst dadurch mehr Aufmerksamkeit.

Interessenten könnten Dich unverbindlich kennenlernen und Du kannst Dich von Deiner besten Seite zeigen und kannst den ersten Eindruck Deiner Besucher steuern!

Aber: Auf dem Weg dorthin lauern Fallen! Mach es lieber wie ein Profi!

Vielleicht macht es Dir besonders Spaß, am Webdesign herumzuprobieren. 😉 Das kann endlos Zeit kosten und es kann Dir jederzeit als Alibi dienen, um vielleicht Kontakt- oder Follow up-Telefonate aufzuschieben, vor denen Du irgendwie Angst hast (Effektivität und Aufschieberitis ist übrigens ein Thema aus einem Webinar mit Todd Burrier).

Und genau das ist die Falle!

Professionalität bedeutet nicht Perfektion

Wenn Du eine perfekte Seite haben möchtest, dann bist Du nie fertig und kannst endlos daran herumbasteln. Eine professionelle Seite hingegen ist eine Seite, die ansprechend ist und die funktioniert, d.h. Deine Besucher tun das, was Du möchtest. Die Besucher erhalten Mehrwert und Du letztlich auch.

Und genau deshalb habe ich meinen Webseitenkurs für Dich kreiert. Ich führe Dich im Eiltempo zu einer wirklich ansprechenden Seite mit allen möglichen Funktionen!

Verschwende nicht Deine Zeit, in Youtube Tutorials herumzusuchen um letzlich zu merken, dass dieses oder jenes Tutorial nicht das richtige war oder auch wieder nur 5 neue Fragen aufwirft.

Wie kannst Du nun Deine Effektivität erhöhen

  • Überlege Dir das Ziel Deiner Webseite (siehe oben)
  • Erstelle Deine Seite mit dem Kurs und gehe online
  • Wie sind die Reaktionen Deines Teams, Deiner Upline? Nimm ggf. kleine Verbesserungen vor.

Aber: Mach Dir bewusst, dass wenn Du Teampartner oder Uplines fragst, wie sie die Webseite finden, dann schauen Sie die Webseite eher als „Ratgeber“ an und nicht als echter Interessent.

Frage lieber Deine potentiellen Interessenten

Wie findest Du meine Seite? Das kann Dir viele gute Gespräche einbringen und echte Tipps zur Verbesserung, denn nur Interessenten sehen Deine Seite mit den Augen von Interessenten!

Wenn Deine Webseite einmal steht, dann brauchst Du lediglich ab und zu einen neuen Beitrag hinzuzufügen!

Bist Du bereit? Sehen wir uns im Kurs?

 

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen