Sieht Deine Webseite auch auf Smartphones gut aus?

Damit die Leser auf mobilen Geräten nicht wegklicken

Kennst Du das? Du schaust mit Deinem Smartphone eine Webseite an und es ist so klein, dass Du es nicht lesen kannst? Dann zoomst Du heran, dadurch passt aber nicht alles auf das Display und man muss die Seite beim Lesen ständig von links nach rechts und rechts nach links schieben.

50% der Menschen lesen Webseiten heutzutage nicht mehr am Computer, sondern mit Ihrem Smartphone!

Hättest Du das gedacht? Deshalb ist die Optimierung des Designs für Smartphones heutzutage mindestens genauso wichtig wie für die Ansicht mit dem Computer.

Dynamisches Layout bzw. Responsive Design ist der Schlüssel – 1 Spalte statt 2-3 Spalten

Während es auf dem Computer gut und übersichtlich aussieht, wenn man 2-3 Spalten verwendet, passt auf das Display des Smartphones nur eine Spalte! Daher müssen alle Inhaltselemente, die auf dem Computer nebeneinander angezeigt werden, hier untereinander angezeigt werden. So macht das Lesen auch auf dem Smartphone Spaß!

Darüber hinaus, kann oder sollte auch ein anderes Navigationsmenü verwendet werden.

Ein dynamisches Layout zu erstellen ist heutzutage jedoch zum Glück sehr einfach. Viele „Themes“ machen das ganz automatisch und bieten auch die Möglichkeit, ein zusätzliches Menu für Smartphones anzulegen.

Wie siehst Du am Computer, ob eine Seite „responsive“ ist?

Ganz einfach: Gehe oben rechts im Browser auf minimieren und ziehe Dir ein schmales längliches Fenster auf. Dann sollte ein anderes „Mobiles Menü“ zu sehen sein und alle mehrspaltigen Inhalte rutschen untereinander in 1 Spalte.

Mache den Test

Wenn Du Deine Seite erstellst, mache den Test und schaue auch, ob in der mobilen Ansicht die Reihenfolge aller Elemente untereinander für Dich stimmig ist. Falls nicht, kannst Du diese ändern. Wenn Du einen Page Builder verwendest und mehrere Spalten benutzt, so wird in der mobilen Ansicht erst Spalte 1,2,3 eines Abschnitts und dann Spalte 1,2,3 des folgenden Abschnitts angezeigt. Hier kannst Du bei Bedarf Änderungen vornehmen. Wie das geht, zeige ich Dir im Kurs.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen